Wer wir sind

Nach einem Aufenthalt in der Schule als Lehrerin von Kerstin Su wurde die Notwendigkeit eines Patenschaftprogramms gesehen und der Verein Ahsante sana e.V. gegründet. Von Anfang an wurde der Verein von Markus Kriegler, der seither für die Finanzen des Vereins als Schatzmeister tätig ist, unterstützt. 

Jährlich reisen Mitglieder des Vereins nach Tansania um für einen guten Austausch und eine erfolgreiche Zusammenarbeit zu sorgen. 

Ahsante sana ist ein Herzensverein, der durch ausschließlich durch ehrenamtliche Arbeit betrieben wird. 

Kerstin Su, die Gründerin des Vereins zu Besuch bei Mama Hindu und Farida in Arusha