Secondary School

Warum Ihre Hilfe notwendig ist

Eine Schule für Mädchen

Die Mädchen, die ihren Abschluss an unserer Grundschule machen besuchen daraufhin ein Internat. Sie sind in Gemeinschaftsräumen mit ca. 50 anderen Schülern untergebracht. Neben der fachlichen Erziehung werden die Kinder in ihrer Selbstständigkeit gefördert, beispielsweise durch das eigenständige Waschen ihrer Kleidung.

Je nach Abschlussnote werden die Kinder in verschiedene Secondary Schools in Tansania eingeladen, um dort ihren Bildungsweg weiter zu bestreiten. 

Eine Schule der Jungen

Die Jungen besuchen ebenfalls je nach Abschlussnote unterschiedliche Schulen. Auch hier sind die Schüler in Gemeinschaftsräumen mit ca. 50 anderen Kindern untergebracht. Neben der fachlichen Ausbildung werden sie auf der Schule in ihrer Selbstständigkeit gefördert. Zudem wird versucht den Kindern ein familiäres Zusammenleben zu ermöglichen (z.B. das gemeinsame Feiern von Festen).

Ihre Hilfe kommt an!

Durch die Übernahme einer Patenschaft für ein Kind ermöglichen Sie diesem eine weiterführende Schule zu besuchen. Durch Ihren monatlichen Beitrag von 35 € werden die Schulgebühren, als auch die Unterkunft und die Ernährung des Patenkindes, sichergestellt.